Bootstauchen

!

Marienschlucht nähe Teufelstisch am Bodensee

Die Marienschlucht 

Der Wald im Bereich der Marienschlucht wird nicht oder nur wenig bewirtschaftet, so dass er noch als Urwald bezeichnet werden kann. Dadurch kann es vorkommen, dass immer wieder einmal ganze Bäume in den See stürzen und die Unterwasserlandschaft an diesem Tauchspot interessant und abwechslungsreich ist. Die Sichtweiten können je nach Wetterlage zwischen 5m und 15m schwanken.

Die Steilwand ist sehr abwechslungsreich gestaltet, grossflächig mit Muscheln bewachsen und zeigt ein imposantes Relief mit weit in den See ragenden Überhängen und tiefen Einschnitten. Wenn man am Fuß der Wand entlang taucht, sollte man hin und wieder einen Blick nach oben richten. Der Anblick von unten in Richtung Wasseroberfläche ist sehr imposant.



Die Tauchtiefe an der Wand  der Marienschlucht ist um 40m. Dies ist an den Tauchplätzen Teufelstisch und Wallhausen nicht der Fall. Dort fällt die Wand bis auf ca. 75m + ab.

Voraussetzung:

  • Ärztliches Zeugnis max. 1 Jahre alt
  • Süsswassererfahrung min. 60 Tauchgänge
  • Ab Brevet Advanced Diver oder T**

Tauchmaterial:

  • Eigene Kaltwasserausrüstung


Datum 2016 - auf Anfrage

Zeit: 16.00 in Wallhausen beim Hafen